Schlagwort-Archiv: Grammatik

Sprintstudium Modul 4 – 1. Tag

Veröffentlicht am von 1 Kommentar

kumu – der Lehrer
helu kumu – die Primzahl

Nun wirds also theoretisch. Beim ersten Überfliegen des Ablaufplans hatte ich nur die Begriffe Grammatik und Chomsky wiedererkannt. Chomsky spielte in meinem Studium eine große Rolle. In Französisch hatte ich meinen Schwerpunkt in Linguistik, und dort wurde ausschließlich Generative Grammatik gelehrt. Es endete mit einem richtig guten Seminar über Generative Semantik, in dem ich das Lambda-Kalkül kennenlernte. Das wiederum fand ich in der Programmiersprache Scheme wieder.
Nun aber zurück zum heutigen Programm. Grammatiken haben wir kennengelernt, zu Wörtern, die aus Alphabeten zusammengesetzt wurden. Und mit AtoCC gespielt. Und endliche deterministische und nichdeterministische Automaten gezeichnet. Und etwas hawaiianisch gelernt (siehe oben). 🙂

Kurzgrammatik für die Oberstufe

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Hab endlich eine wirklich kurze Wiederholungsgrammatik im Internet gefunden. Darin werden die Bildung der Tempora in kurzen Regeln dargestellt (wobei die Schüler eigentlich kaum mehr als das présent und das passé composé brauchen, denn in der Oberstufe gehts mehr um Textanalysen als um Erzählungen selbst zu verfassen) und die, wie ich festgestellt habe, sehr wichtigen Themen Si-Sätze, Subjonctif, Indirekte Rede und die Relativpronomen. Für meinen Kurs würde ich liebend gerne noch die Objektpronomen ergänzen, aber ich denke, für den Anfang sind wären sie mit der Datei hinreichend bedient. Gut finde ich, dass die Themen nur so tief behandelt werden wie sie Stoff bis zur 10. Klasse sind, also keine neuen Sonderfälle.

Nun fehlt mir nur noch eine Konjugationsaufgabe.

Kategorie: Französisch, Schule | Tags: ,