Aus meiner Federtasche

Veröffentlicht am von 0 Kommentare
Ein paar meiner wichtigsten Utensilien:

Tipp-Ex Shake’n Squeeze:
total praktisch für kleine Ausbesserungen am AB oder für das Löschen von Text in Comics (auf dass die Schüler wieder selbst einen Text erfinden können).

Mein alter Schulfüller: läuft jetzt mit roter Tinte als Korrekturstift. Liegt viel angenehmer in der Hand als Edding, Fineliner oder andere Tintenroller, ist relativ günstig nachfüllbar, und die Tinte stockt nicht (was bisher bei JEDEM Tintenrolller der Fall war – oder ich mache irgendwas falsch).

7mm-Druckbleistift: immer angespitzt, kratzt nicht auf dem Blatt und bricht nicht so leicht wie sein 5mm-Kollege.

Kategorie: Schule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*