Vom Smartphone ans Whiteboard

Veröffentlicht am von 4 Kommentare

Eine sehr schnelle, einfache und kabellose Möglichkeit, Dateien vom Tablet oder Smartphone ans Interaktive Whiteboard zu bekommen, ist snapdrop.net.

Beide Geräte müssen nur im Browser die Seite snapdrop.net aufrufen. Wenn beide Geräte sich gegenseitig erkannt haben, muss man nur einmal kurz auf dem sendenden Device klicken, kann dann Text, ein Foto oder ein Video laden, und ein paar Sekunden später erscheint auf dem empfangenden Gerät ein Link, über den man die Daten herunterladen kann. So kann man sein Smartphone als Dokumentenkamera nutzen und Schülerlösungen schnell an der Tafel anzeigen lassen, um diese in einem Bildbearbeitungsprogramm oder der IWB-Software zu bearbeiten.

Vom iPad aus klappte es im mitgelieferten Browser sofort, auf dem Android-Smartphone nur über Firefox, warum auch immer.

Kategorie: Computer, Schule

4 Kommentare zu “Vom Smartphone ans Whiteboard

  1. Muss ich unbedingt ausprobieren. Das wäre wirklich eine Supersache. Müssen sich beide Geräte dafür im selben Netz befinden? Oder geht es auch aus getrennten Netzen bzw. via Mobilfunknetz ins Schulnetz?

    • Die Geräte werden dadurch erkannt, dass sie im selben Netz sind, geht also nicht über das Mobilfunknetz.

      • Und in unserem Schulnetz läuft es leider überhaupt nicht. Wahrscheinlich gesperrt. Fehlermeldung „Bad Gateway“ 🙁
        Wäre auch zu einfach gewesen…

        • Der Server ist leider etwas amateurhaft und stürzt immer mal wieder ab, wenn Leute zu große Dateien verschicken.
          Sollte aber meistens funktionieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*