LaTeX und die Seitennummerierung

Veröffentlicht am von 8 Kommentare

Ich sitze an den letzten Überarbeitungen meiner zweiten Hausarbeit (in SH schreibt man 2 Hausarbeiten zu je 15 Seiten), und da hatte ich ein kleines Problem mit der Seitennummerierung. Üblicherweise ändert man diese nicht, sondern überlässt LaTeX die Formatierung (das ist ja gerade das Komfortable an LaTeX). So zählt LaTeX die Titelseite nicht, aber ab dem Inhaltsverzeichnis beginnt es mit Seite 1. Genau dies wollte ich nun aber ausschließen, d.h. Seite 1 sollte die erste Seite mit dem richtigen Text sein.

thispagestyle{empty}
tableofcontents

ändert die Nummerierung nur dahingehend, dass überhaupt keine Seite mehr nummeriert wird.

thispagestyle{empty}
tableofcontents
newpage
setcounter{page}{1}

stellt den Seitenzähler ab der darauffolgenden Seite wieder an und setzt ihn auf 1.

Mission Nummerierung geglückt. Wenn sich alles nur so schnell lösen würde…

Edit: So sieht das Inhaltsverzeichnis dann aus:

inhalt1

Kategorie: Computer, Diverses | Tags: , ,

8 Kommentare zu “LaTeX und die Seitennummerierung

  1. Klappt soweit, allerdings habe ich jetzt im als ersten Eintrag des Inhaltsverzeichnisses das Inhaltsverzeichnis drin… nicht besonders elegant.

  2. Das ist ungewöhnlich. Bei mir ist das Problem nicht aufgetreten (siehe angefügtes Bild).

  3. Hallo,
    tolle Seite!
    Leider klappt das bei mir so nicht. Wie ist deine Seite ansonsten Aufgebaut?

    Kannst Du mir da noch helfen?

    Danke
    Gruß
    Karsten

  4. Das Seitenlayout war eher ein Copy&Paste aus anderen Arbeiten und sieht bei mir so aus:

    documentclass{article}[12pt]
    usepackage{graphicx}
    usepackage{ngerman}
    usepackage[latin1]{inputenc}
    usepackage[T1]{fontenc}
    usepackage[scaled=1.2]{helvet}
    usepackage{setspace}
    renewcommand{rmdefault}{phv} % Arial
    renewcommand{sfdefault}{phv} % Arial

    % —————————————————————-
    vfuzz2pt % Don’t report over-full v-boxes if over-edge is small
    hfuzz2pt % Don’t report over-full h-boxes if over-edge is small

    voffset -20mm % Seiten etwas nach oben schieben
    textheight 640pt % Höhe des Textes (dina4ext.sty)
    textwidth 450pt % Breite des Textes (dina4ext.sty)
    oddsidemargin 10pt % Rand auf ungeraden Seiten
    evensidemargin 0pt % Rand auf geraden Seiten
    marginparwidth 32pt % Breite Randbemerkungen
    parindent 0pt

    makeatletter
    renewcommand{onehalfspacing}{%
    setstretch{1.2}% default
    ifcase @ptsize relax % 10pt
    setstretch {1.2}%
    or % 11pt
    setstretch {1.2}%
    or % 12pt
    setstretch {1.2}%
    fi
    }

    onehalfspacing
    begin{document}

    %——————————————————————————————————————-
    %——————————————————————————————————————-
    % Inhaltsverzeichnis
    thispagestyle{empty}
    tableofcontents

    newpage
    setcounter{page}{1}

    % Die ganz normalen Kapitel der Hausarbeit

    end{document}

    Also für die Seitennummerierung gibt es m.E. keine weiteren Änderungen als die oben angegebenen.
    Aber vielleicht irre ich mich da und die Dokumentklasse beherbergt noch ein paar weitere Tücken im Umgang mit der Seitennummerierung, die ich nicht bedacht habe. Vielleicht entdeckst du ja wesentliche Unterschiede.

  5. Hallo,

    danke für deine Antwort. Bei mir hat das so nicht funktioniert.
    Aber es gibt eine einfache Art!
    Öffne nach dem ersten mal erstellen des Dokumentes die entsprechende TOC Datei und lösche dort die Seitennummer für das Inhaltsverzeichnis.

    Beispiel:

    contentsline {section}{Inhaltsverzeichnis}{}

    dann wird auch keine mehr Angezeigt.
    Kannst Du ja mal versuchen.

    Gruß
    Karsten

  6. Hallo (Nachtrag zum Kommentar von Michael),

    wenn Du die Zeile aus der TOC Datei ganz löscht hast Du das Problem auch nicht mehr.

    Gruß
    Karsten

  7. Bleiben dann trotzdem die Zeilen

    thispagestyle{empty}
    tableofcontents
    newpage
    setcounter{page}{1}

    bestehen oder reicht das alleinige Löschen der Zeile aus der TOC-Datei?

  8. Hallo,

    doch das sollte schon da sein damit die Seite selber keine Beschriftung mehr hat (Kopf und Fußzeile). Das löschen bewirkt dann dass das Inhaltsverzeichnis nicht selber im Inhaltsverzeichnis aufgenommen wird.

    Gruß
    Karsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*