VERAs Fortbildung

Veröffentlicht am von 2 Kommentare

Unlängst hatte ich mich bei einer Fortbildung zu VERA angemeldet, um etwas über Aufgaben und deren Korrektur zu erfahren. Wirklich neu (also zusätzlich zu dem, was ich aus den Modulen wusste) war, dass die Eingabe der Punkte vereinfacht wurde, denn man kann nun die Punkte auch in eine Tabelle eintragen. Außerdem gibt es ein Aufgabenheft für alle Schulformen (na, die Hauptschüler zukünftigen Regionalschüler werden ja äußerst motiviert sein, wenn sie gerade mal die Hälfte der Aufgaben haben, Kompetenzen hin oder her).

Zur Vorbereitung plane ich, meiner Klasse einzelne Aufgabentypen vorzulegen, damit sie wissen, dass 1. es Multiple-Choice-Aufgaben gibt, 2. gewisse Antwortformulierungen erwartet werden (bei Entscheidungen zum Beispiel ein ausgeschriebenes „Ja, weil…“ bzw. „Nein, weil…“) und 3. der Aufbau des Hefts nicht von leicht nach schwer ist, sondern auch innerhalb des Heftes immer wieder leichtere Aufgaben auftauchen.

Das Heft „VERA 8“ vom Stark-Verlag eignet sich hierfür nur bedingt, denn die Aufgaben sind ausschließlich auf den Stoff von Klasse 8 ausgelegt (Terme, Lineare Funktionen, Flächeninhalt des Dreiecks etc. pp), wohingegen die Prüfungsaufgaben nur den Stoff bis einschließlich Klasse 7 voraussetzen können, da man ja im Schuljahr die Reihenfolge der Themen variieren kann. Aber um kompetenzorientierte Aufgaben zum aktuellen Thema zu finden, dafür bietet das Heft viele Hilfen.

Kategorie: Mathematik, Schule | Tags: ,

2 Kommentare zu “VERAs Fortbildung

  1. Hallo Ixsi,
    für Selbstabholer gibt es noch gedruckte Hefte aus dem letzten Jahr.
    http://vera.lernnetz.de/content/mat8.php
    Timo

  2. […] und hier und hier gehts […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*