E-Mails an Posterous-Blogs

Veröffentlicht am von 1 Kommentar

Ich schreibe Beiträge für meinen posterous-Blog gerne per E-Mail, weil ich dafür nicht erst die posterous-Seite öffnen und den entsprechenden Link finden muss, um einen Post zu verfassen. Um den Blogbeitrag dann zu gestalten, hilft es, ein paar HTML-Befehle zu kennen.

Wörter fett, kursiv oder unterstrichen schreiben:

  • fett: <b>Hier steht fetter Text.</b>
  • kursiv: <i>Hier steht kursiver Text.</i>
  • unterstrichen: <u>Hier steht unterstrichener Text.</u>

Links einfügen (der Link muss dabei in Anführungszeichen stehen):

<a href=“http://mathe-gr.posterous.com/“>Link zu meinem Mathe-Kursblog</a>

Kategorie: Computer | Tags: , , , ,

1 Kommentar zu “E-Mails an Posterous-Blogs

  1. Danke für die Idee mit einem Posterous-Blog für die SekII. Werde ich sicherlich bei meinem neuen Ge-Kurs in der 10 ausprobieren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*