Archiv für den Monat: April 2016

Klicken und Entdecken

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Andreas Kalt stellt die Problematik dar, Textverarbeitung-, Tabellenkalkulations-, Präsentations- und andere Software im Unterricht zu vermitteln. Werden Klickanleitungen ausgegeben, dann werden diese abgearbeitet, ohne sich mit dem (meist) durchdachten Aufbau einer Software auseinanderzusetzen. Steigt man dann von Word auf Writer oder von einer älteren Version auf eine aktuellere um, passen die Klickanleitungen schon nicht mehr. Doch ganz ohne Schritt-für-Schritt-Anweisung geht es nicht, wenn man Anfänger (und das sind z.B. 5.Klässler in Excel durchaus) mitnehmen will.

Also habe ich mich für ein angeleitetes Erkunden entschieden. Zuerst zeige ich grundlegende Funktionen Schritt für Schritt oder gebe diese auf einem Arbeitsblatt (digital oder ausgedruckt) aus. Dann folgen Forschungsaufgaben: „Was passiert, wenn man auf diesen oder jenen Button klickt?“ oder „Gibt es einen Button in dem Menü, der dieses oder jenes bewirkt?“ zusammen mit dem Hinweis, dass man alles rückgängig machen kann. Dies füllt einen großen Teil der Doppelstunde aus, und jeder arbeitet in seinem Tempo (Binnendifferenzierung FTW!).

Für das Einfügen und Bearbeiten von Bildern in Word sieht das dann zum Beispiel so aus (Grundlage ist der Märchentext zu den Bremer Stadtmusikanten, in dem schon das Bild eines Esels eingefügt ist):

Clipboard02 Clipboard03

Bilder Einfügen als .docx
Bilder Einfügen als .pdf

 

Kategorie: Computer, Informatik, Schule