Archiv für den Monat: April 2013

Bücher 2012

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Huch, da schau ich in meine Artikelentwürfe und finde einen Beitrag über gelesene Bücher im letzten Jahr. Dann mal ganz schnell raus damit!

– Ursula Caberta: Schwarzbuch Esoterik
– Friedrich Dürrenmatt: Der Richter und sein Henker (*)
– Friedrich Dürrenmatt: Die Physiker (*)
– Johannes Magenheim, Thomas A. Müller: Informatik macchiato
– Anna Gavalda: Je voudrais que quelqu’un m’attende quelque part
– Martin Vidberg: Le blog
– Ödön von Horváth: Jugend ohne Gott
– Frau Freitag: Chill ma, Frau Freitag!
– Jacques Tardi: Adèle Blanc-sec – Adèle et la bête

Daneben noch ganz viele Bücher angefangen und noch nicht zu Ende gelesen. Aber das wird sicherlich in diesem Jahr passieren.

(*) zum zweiten Mal

Kategorie: Diverses, Gelesen

Schultaugliche iPad-Apps

Veröffentlicht am von 5 Kommentare

Wie ich bei twitter berichtet hatte, war ich in den Ferien auf dem Bundeskongress der MNU in Hamburg. Dort besuchte ich unter anderem einen Workshop zu iPads im Unterricht und twitterte so schnell wie möglich die vorgestellten Apps. Leider blieb mir neben dem Ausprobieren kaum Zeit für Details, z.B. Preise und Inhalte. Doch dank einer Mail mit der Liste aller Apps konnte ich nun ein Google-Dokument erstellen, in dem alle diese Informationen enthalten sind und das gerne ergänzt werden darf. Die Liste beinhaltet nicht nur naturwissenschaftliche und fächerübergreifende Apps, sondern auch Apps für Kunst, Musik, Fremdsprachen, Sozialkunde, Erdkunde und Geschichte.

Meine Entdeckungen sind:

  • Character Pad: Eine Sammlung von Sonderzeichen aller Art zum Einfügen in andere Dokumente
  • Quick Graph: Schnell mal einen Graphen zeichnen
  • Quick Math CAS: Gibt die Ergebnisse einer Kurvendiskussion aus
  • Rat Dissection: Eine Ratte wird virtuell seziert; leider können nur vorgegebene Schnitte durchgeführt werden und das Aufschneiden endet auch nach nur wenigen Schritten, denn die Organe sind nicht zerlegbar. Dennoch beeindruckend für mich als Nicht-Biologin.
  • RoboLogic LE: Ein Roboter muss programmiert werden um einen Weg mit Hindernissen zu überwinden.
Kategorie: Computer, Informatik, iPod, Mathematik | Tags: , ,

Einhandschnellzählen

Veröffentlicht am von 1 Kommentar

Was ich gern mal mit einer Klasse ausprobieren möchte: Wer kann am schnellsten mit einer Hand von 1 bis 31 zählen (binär)?
Ich benötigte 40,3 Sekunden. Wie schnell seid ihr?

Kategorie: Informatik, Mathematik | Tags: ,